sitzung_20171017.tex 1.89 KB
Newer Older
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
\documentclass{hst-protokoll} % eigene Dokumentenklasse

% VARIABLEN
\ProtokollID      {\#32}
\Protokollfuehrer {Max Mustermann}
\Sitzungsdatum    {17. Oktober 2017}
\LatexVon         {Martina Mustermann}
\Vorsitzender     {Jerome Jähnig}
\Logo             {logo_faculty_computer_science.eps}
\AkzentFarbe      {0}{81}{150}

\begin{protokoll}

\section{Eröffnung}
Als Protokollführer wird \protokoller~bestimmt.\\
Der Sprecher des Fachschaftsrates \fsiPresident~eröffnet die Sitzung um 17:30 Uhr.
\\\\
\textbf{Es wird festgestellt, dass der Fachschaftsrat vollzählig und beschlussfähig ist.}
\\\\

%\\\\
%\textbf{Es wird festgestellt, dass der Fachschaftsrat beschlussfähig ist.}\\
%\textbf{Es fehlen:} Karla Kollumna, Benjamin Blümchen und Helge Schneider
%\\\\
Das Protokoll der letzten Sitzung wurde verlesen und genehmigt.
%Die Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung wird auf die nächste Sitzung vertagt.

%\abstimmung{Es wird der Antrag gestellt, Dinge zu tun}{5}{6}{2} -- {dafür}{dagegen}{enthaltungen}
% Es ergeht der Beschluss \textit{(\#FSRI\_1)}, dass Dinge getan werden.

\section{Finanzen}
-(Voraussichtlich) Besprechung des neuen Konzepts für die Wiedereinführung des Verkaufs

\section{Anschaffungen}


\section{Raum}


\section{Homepage/Server}


\section{Events}


\section{Sonstiges}
-Bevorstehende Neuwahlen des Fachschaftsrats
-Update: Probleme mit Multiple-Choice-Fragen in Klausuren des Fachbereichs Informatik 


% % ENDBLATT
\pagebreak
\section{Bestätigung des Protokolls}
Der Sprecher des Fachschaftsrates Informatik sowie der Protokollführer dieses Protokolls bestätigen mit Ihrer Unterschrift unter diesem Protokoll, dass selbiges inhaltlich korrekt ist und alle darin aufgeführten Beschlüsse so wie beschrieben vom Rat getragen werden.
\\

\vspace{3.5cm}
\hrulefill \hfill \hrulefill

\fsiPresident \hfill \protokoller

{\footnotesize (Sprecher)\hfill (Protokollführer)}
\end{protokoll}